Warum ein Sextreff an der Autobahn vielleicht doch nicht das Beste ist

Mit den Jahren hat sich in unsere Beziehung die Langeweile eingeschlichen, einmal ganz davon abgesehen, dass es im Bett nur noch Hausmannskost gibt. Da kamen wir beide doch auf die Idee, einmal wieder die Jugend aufleben zu lassen. Ach was war das so spannend sich an der Autobahn zu einem Sextreff zu verabreden. Also wurde der Gedanke auch gleich in die Tat umgesetzt, allerdings nur mit mäßigem Erfolg.

Die Jahre sind nicht spurlos vorbeigegangen
Das gilt insbesondere für meinen Mann, der da schon einen kleinen Bauch vor sich herschiebt. Doch irgendwie wollten wir bei dem Sextreff die Jugend beschwören, allerdings wurde das ein Reinfall. Entweder waren damals die Autos größer, oder so ein Zweisitzer ist doch nicht wirklich dafür geeignet. Irgendwie störten einige Gliedmaßen, die nicht dort waren wo sie nicht stören. Dann hatten wir endlich eine Stellung, wo nichts störte, da klopft doch so ein alter Mann ans Fenster. Wild schimpfend, ob wir zu Hause kein Bett hätten, brachte er uns wieder auf Normaltemperatur. Also gut dann halt noch ein Anlauf, an einer anderen Stelle. Die war dann auch recht schnell gefunden, und so fingen wir wieder an die richtige Stellung zu suchen. Das war jetzt wirklich kein Sextreff, sondern ein weniger erfolgreicher Gymnastikversuch.

Kein ruhiger Ort der Parkplatz
Anscheinend hatte sich an diesem Abend die gesamte Welt auf dem Parkplatz verabredet. Ständig kamen da Menschen vorbei, oder wir wurden durch Scheinwerfer geblendet. Also auf ein neues und ein anderer Standort. Da war es dann endlich ruhig, doch die Laune war gerade einmal vorbei. Vor allem aber wurde es jetzt auch noch kalt im Wagen. So eine Verabredung sollte doch lieber im Sommer getroffen werden, denn da kann es auch vor dem Auto so richtig krachen. Irgendwie hatten wir da beide eine richtig geile Erinnerung, wie wir es auf einem einsamen Rastplatz so richtig geil miteinander getrieben haben. Aber das hier war kein Sextreff, sondern ein Reinfall ohne Ende. Allerdings war das auch im Sommer und leichter Regenfall kühlte unsere erhitzten Körper, bei diesem geilen Sextreff. Alleine schon der Gedanke daran, lässt mich ganz wild werden. Doch hier waren wir weit davon entfernt und zitterten nicht vor Lust, sondern vor lauter Kälte. Da kommen bestimmt keine heißen Gedanken auch, die doch bei einem Sextreff angebracht wären.

Ein Hotel kann auch geil sein
Nach diesem gescheiterten Versuch, die Jugend wieder aufleben zu lassen, kam mir dann doch eine gute Idee. Ich buchte uns ein Hotelzimmer, indem wir dann ein kleines Spielchen machen können. Viel erzählte ich meinem Mann nicht, damit die Vorfreude erhalten blieb. Damit er mich nicht gleich erkannte, habe ich nicht nur geile Reizwäsche, sondern gleich noch ein richtig geiles Outfit gekauft. Ein Besuch bei Friseur, war dann noch genau das, was gefehlt hat. Als ich in das Hotel kam, saß mein Mann schon in der Bar und starrte in sein Getränk hinein. Natürlich habe ich ihn erst einmal warten lassen, damit er sich dann freut, wenn ich endlich auftauche. Dann sprach ich ihn an, mit leicht verstellter Stimme. Irgendwie schaute dieser noch nicht einmal auf, und meinte nur er wäre verabredet. Ein gutes Zeichen für mich, aber jetzt wollte ich mein Sextreff doch endlich bekommen. Als mein Mann endlich kapiert hatte, konnte der sich bald nicht mehr halten. Das wir nicht schon an der Bar über uns hergefallen sind, war ein wahres Wunder. Solch guten Sex hatte ich schon seit Jahren nicht mehr. Jetzt wollen wir uns öfters einmal etwas einfallen lassen. So kann ein Perfekter Sextreff alte Liebe wieder richtig in Wallung bringen. Ein Sextreff, allerdings bloß nicht mehr an der Autobahn. Da gibt es Schöneres.

0

Stimmt das Gerücht, dass auf Sexdating Seiten die hübschen Frauen alle Fakes sind?

Böse Zungen behaupten, dass all die hübschen Frauen, die man beim Aufrufen von Sexdating Seiten sieht, verheiratet oder ohnehin völlig irreal seien. Meine Erfahrung ist aber eine ganz andere, und ich will auch gerne von der tollsten Sache, die ich dabei erlebt habe, berichten.

Natürlich war ich zunächst auch skeptisch, als ich mehr aus Spaß mal einige Sexdating Seiten aufgerufen habe. All die Alinas, Sabrinas, Yvonnes und Co. klangen schon vom Namen her wie Kunstgeschöpfe. Von den teilweise etwas absurden Nicknames, wie Muschi22 ganz abgesehen. Aber natürlich gibt es solche Namen wie Alina, und ein bisschen Anonymität ist ja wohl noch gestattet? Auf jeden Fall habe ich mich nicht abschrecken lassen und einfach mal einigen Damen geantwortet. Da kamen allerhand Reaktionen, und klar, einige klangen schon sehr nach Fake. Das konnte ich an den stereotypen Antworten gut ablesen, da habe ich schon ein ganz feines Gespür, ob jemand mit mir spricht oder einen Kettenbrief verschickt. Aber es hatte mich doch gepackt, und bei einer Frau ist mir schier das Herz stehen geblieben. Die sah genau so aus, wie ich mir meine Traumfrau vorstelle! Mein Traum auf Sexdating Seiten! Ich konnte es kaum glauben.

Ein erstes Herantasten auf den Sexdating Seiten

Ich dachte natürlich, dass Hunderte von Männern meiner Traumfrau schreiben würden. Ob das so war, werde ich wohl nie erfahren, aber ich glaube, die war schon sehr wählerisch. Ohne arrogant wirken zu wollen. Ich sehe auch ganz gut aus, ich bin sportlich und ganz sicher kein Typ, den man übersieht. Aber ich habe auf Disco und Partys auch keine rechte Lust mehr, dazu bin ich beruflich viel zu sehr eingespannt. Also sind diese Sexdating Seiten schon genau mein Ding. Aber zurück zu Zarah, so hieß die Gute. Eine Frau, die ich einfach kennen lernen wollte, aber ich war natürlich etwas vorsichtig. Wir haben also eine Weile gechattet, dann auch mal telefoniert. Und dabei muss es wohl passiert sein, denn das war so natürlich und nett, dass es nichts Dubioses an sich hatte. Der einzige Haken war der, dass sie nur für kurze Zeit in Deutschland war, aber das war mir egal. Ich wollte sie kennen lernen, wenn auch nur kurz, und auch wenn ihr Deutsch etwas schwer zu verstehen war. Die Sexdating Seiten können also auch die Romantik beflügeln.

Das erste Treffen – spannend!

Wir haben uns dann verabredet, an einem See mitten in der Stadt. Dort gibt es auch so ein “in” Café, das wir beide aber zu voll fanden. Das war dann klar, dass wir einfach ein paar Runden drehen würden, uns unterhalten. Mann, was war ich aufgeregt, denn bis zum Schluss habe ich gedacht, dass eine Frau, die man von Sexdating Seiten kennt, einfach nicht real sein kann. Doch, das war sie, sie hat natürlich, bei dem Aussehen, zu Hause in Georgien einen Freund, den sie sogar heiraten will, aber für sie ist Deutschland eben ganz weit weg von der Heimat, und ich glaube auch, dass sie Freiheit geschnuppert hat, merkt, dass da noch was Anderes geht. Sie wohnte hier bei einer Familie, die aber ganz liberal ist. So konnte sie auch spontan entscheiden, dass sie mal nicht bei ihren Leuten übernachtet. Sie hat brav Bescheid gesagt, da ist mir ganz anders geworden. Sie kommt mit mir mit! Huch, hoffentlich gefällt ihr meine Wohnung! Dass dem so war, bzw. wir eigentlich sofort im Schlafzimmer landeten, war dann klar. Ich war wohl auch ihr Traumtyp. Das Ganze ist schon ein paar Monate her, und keine Frau hat mich seitdem auf den Sexdating Seiten so angesprochen, aber ich schwöre schon auf Sexdating Seiten Da warten “echte” Menschen mit interessanten Geschichten…

0

Wo kann man jede Menge nackte Weiber finden?

Als Mann stellt man sich bestimmt oft die Frage: Wo kann ich viele nackte Weiber finden? Männer mögen gerne Frauen die nur leicht bekleidet sind, aber am besten sind doch nackte Frauen. Seitdem es das Internet gibt, braucht man auch gar nicht immer etwas bezahlen um nackte Weiber zu sehen. Es gibt einige Seiten und kostenlose Portale, wo man nackte Frauen per Bilder, Videos oder Camchat sehen kann. Natürlich gibt es auch noch einige andere Möglichkeiten um nackte Frauen finden und nicht nur im Internet.

Nackte Weiber im Internet kostenlos finden

Das Internet macht sehr vieles möglich. Besonders Menschen, die auf der Suche nach Erotik sind, haben im Internet eine große Auswahl. Hier kann man auch ganz kostenlos viele nackte Weiber finden. Es gib einige Seiten, wo man ganz kostenlos Videos und Bilder von nackten Frauen ansehen kann. Die Auswahl der unterschiedlichen Videos und Bilder sind der Fantasie kaum grenzen gesetzt. Sie können sich hier so viele nackte Damen ansehen, wie Sie möchten und das auch jederzeit. Eine andere Möglichkeit sind sogenannte kostenlos Cam2Cam Chats. Sie können hier mit vielen Frauen Camen, vorausgesetzt dass eine Frau mit Ihnen Camen möchte. Diese Chats funktionieren aber meistens, nachdem Zufallsprinzip und wahrscheinlich finden Sie dann auch viele nackte Männer.

Für nackte Weiber Geld bezahlen

Wer für viele nackte Weiber bereit ist Geld auszugeben, hat mehrere Möglichkeiten. Im Internet findet man viele kostenpflichtige Erotikportale und Webcamchats. Wer bereit ist dafür zu zahlen, hat hier sehr gute Chancen möglichst viele nackte Frauen zusehen. Das Internet ist voll mit Videos und Bildern von Frauen, die nackt sind. Immer mehr Frauen ziehen sich auch vor der Kamera aus, um so etwas Geld zu verdienen. Wenn man über das nötige Kleingeld verfügt, kann man so mit vielen Frauen heißen Camchat machen um möglichst viele nackte Weiber zusehen. Live sieht alles aber natürlich viel schöner aus. Deswegen kann man auch einfach Geld ausgeben und sich z. B. eine oder auch mehrere Hobbyhuren nach Hause bestellen. So sehen sie nicht nur nackte Weiber, sondern Sie können sogar Sex mit ihnen haben. In der Videothek oder auch im Internet lassen sich auch Pornos kaufen oder ausleihen. Es gibt viele Pornos, wo sich mehrere Frauen gleichzeitig verwöhnen. Auch so hat man die Möglichkeit sehr viele entkleidete Frauen anzusehen. Pornokinos werden auch gerne mal besucht und auch hier finden Sie eine Menge nackte Weiber. Wer mit Freunden oder alleine etwas unternehmen möchte, kann auch einen Stripklub besuchen. Die Männer können hier beobachten, wie Frauen halb nackt oder auch ganz nackt für die Männer tanzen.

FKK Partys und Erotik Partys sind sehr aufregend

Viele Menschen zeigen sich gerne und stehen auf nackte Haut. Es finden regelmäßig FKK Partys und Erotik Partys in vielen Städten statt. Wer hier hingeht, kann damit rechnen viele Frauen und auch Männer zusehen, die nichts mehr anhaben. Damit haben Sie die Chance möglichst viele unterschiedliche Frauen ganz nackt zusehen oder zumindest leicht bekleidet. Im Sommer sind FKK Strände auch für Spanner sehr zu empfehlen, mit etwas Glück finden Sie dort einige FKK Frauen. Genauso gibt es auch FKK Saunas, dort können Sie vielleicht auch nackte Weiber sehen. Wer auf der Suche nach nackten Frauen ist, hat also viele Möglichkeiten. Für Männeraugen gibt es doch nichts Schöneres, als Frauen ohne Kleidung zu sehen.

0

Warum sogenannte “kostenlose” Cam Seiten wie cam4 teuer sind.

Sex gehört zum beliebtesten Hobby weltweit. Da ist es kein Wunder, dass immer mehr Cam Seiten eröffnet und angeboten werden. Alle bieten das volle Programm. Sexy Girls und Boys die sich lasziv vor der Cam4 räkeln, mit dem User chatten und ihm alle Wünsche erfüllen. Da wird man schnell willig und möchte mehr, viel mehr. Doch genau da ist der Hacken! Sogenannte Cam Seiten wie Cam4, welche kostenlos angeboten werden, können dem User im Nachhinein teuer zu stehen kommen.

Denn …

Zwar werden die cam4 Seiten als kostenlos angeboten, was aber nur die Anmeldung betrifft. Obwohl, manchmal gibt es das ein oder andere Video kostenlos zu sehen. Oder aber lukrative Angebote warten darauf um in Anspruch genommen zu werden. Was aber nur ein kleiner Trost ist. Denn, alle Sexpartner kosten Geld. Um etwas zu erleben muss man zahlen. Wäre da nur nicht die Zeit, würde auch dies zahlen relativ angemessen sein. Aber, wenn man als User gerade so richtig dabei ist um sich verwöhnen zu lassen, kann man nicht aufhören. Man möchte viel mehr, es heftiger und schneller treiben. Gerade mit einem Dildo Control ist so eine Cam4 Session erst richtig toll. Wäre da nicht die Zeit.

Geschickt eingefädelt

Die sexy cam4 Kontakte verstehen etwas von ihrem Job. Sie fangen ganz langsam an um sich zu entblättern, reden mit rauchiger Stimme und streicheln sich dabei. Als User liegt man ihnen schon zu Füßen und ist zu allem bereit. Auch um eine zweite cam4 Session aufzunehmen, schließlich möchte man viel mehr sehen. Mehr erleben. Dies kann dann im Nachhinein recht kostspielig werden.

Wozu das Ganze?

Ein Sex Portal hat natürlich viele Vorteile. Man lernt heiße Girls und Boys kennen, die super Körper haben und jederzeit aufrufbar sind. Sie kommen schnell zur Sache und sind garantiert nicht prüde. Dennoch hat die ganze Sache einen Nachteil. Man fickt diese cam4 Luder nicht wirklich durch. Mit viel Phantasie schon. Doch das ist nicht unbedingt dasselbe, wie wenn man wirklichen Sex hat.

Viele Fans der Sex Portale mögen zwar sagen, “dies ist immer noch billiger als ein Besuch im Puff!” Doch im Puff, hat man dennoch wirklich Sex mit der Partnerin. Was beim cam4 Date leider nicht wirklich zustande kommt.

Na und ?

Viele mag das nicht stören. Wollen sie doch einfach ihren Spaß haben ohne dabei fremd zu gehen. Wann immer und wo immer sie möchten. Denn Sex ist mit oder ohne wahren Partner ein wahrer Genuss. Wäre da nur nicht die Zeit. Denn alle Extras und Session´s müssen per Coints bezahlt werden. Da die Luder von diesem cam4 Job leben oder sich einfach nur etwas dazu verdienen möchten.

Date zum Sex

Ein Sex Date mit einer echten Partnerin ist natürlich viel schöner. Doch auch dafür muss man etwas bieten. Ob vorher lecker Essen zu gehen, dann spazieren oder ins Kino, um Action zu bieten. Dann noch ein Glas Sekt um lockerer zu werden. Dann kann es auch schon los gehen. Dies ist teurer als die cam4 Sessions. Doch hat man dabei auch Sex.

Wobei …

Welche Frau macht da mit? Gleich beim ersten Date mit dem Typ ins Bett gehen? Oder eher, “was mit diesem Typ soll ich ins Bett?” Nicht jeder Mann entspricht da den Anforderungen der Damen. Wählerisch darf man ja sein. So ist ein cam4 Treffen doch ganz unkompliziert.

Fazit

Wer einfach Sex mit vielen tollen Partnern haben möchte und seine Phantasien ausleben will, der findet das cam4 Treffen einzigartig. Egal wie viel er dafür hinblättern soll. Wer aber knausert, dem ist jeder Preis zu viel. Im Großen und Ganzen ist der cam4 Chat eine tolle Sache. Wäre da nur nicht die Zeit. Die jedem Sex Kontakt einen leicht bitteren Beigeschmack zukommen lässt.

0

Warum Sex Seiten alle andern Angebote im Internet toppen

Sex bewegt die Welt, da ist dann Geld nicht so wichtig. Jahrhundertelang wurde die natürliche Sexualität unterdrückt. Das geschah nicht einfach nur so, sondern die Kirche hatte schnell erkannt, dass sich so die Menschen steuern lassen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Sex Seiten jetzt so beliebt sind. Denn die Aufklärung ist nicht wirklich fortgeschritten.

Die Kirche und der Sex
Eigentlich wollte die frühe Kirche die Frauen kontrollieren, denn die haben den Männern etwas voraus. Davor war es ganz normal sich mit einem Mann zu Paaren, bis dann die katholische Kirch kam. Diese verteufelte den Sex vor der Ehe und sieht heute bei Sex Seiten immer noch rot. Für den modernen Menschen vollkommen unverständlich, aber Frauen können sexuell einfach Aktiver sein als Männer. Deshalb werden auch heute noch die Sex Seiten von der Kirche verteufelt. Doch das lassen sich gerade moderne Menschen nicht mehr sagen, denn Sex bestimmt unser Leben. Daher wollte die Kirche den Sex auch kontrollieren und somit die Menschen. Ein Glück ist die Zeit vorbei und jeder kann dann etwas erleben, wenn er gerade Lust hat.

Freude durch Sex
Dabei gibt es doch nichts Schöneres als richtig guten Sex. Gerade auch wenn sich beide dann auf Sex Seiten so einige Anregungen holen. Nichts ist langweiliger als immer wieder die gleiche Stellung, das ist wie jeden Tag das gleiche Essen. Dann macht der Sex keinen Spaß mehr und schon gehen die Probleme los. Das Auge isst mir, gerade auch bei den Sex Seiten. Hier kann sich jeder austauschen und vielleicht das eine oder andere noch lernen, auch wenn manche meinen sie wüssten schon alles. Dass dies nicht der Fall ist, können dann bestimmt manche Frauen bestätigen. Auch wenn es nur wenige Männer wissen, nicht immer kommt die Frau zum Höhepunkt und sind dann so richtig frustriert. Da können Sex Seiten helfen, damit dann weder Schwung ins Bett kommt. Natürlich wird hier kein Aufklärungsunterricht gemacht, sondern ganz einfach der Fantasie ein wenig auf die Sprünge geholfen.

Frauen schauen eher versteckt
Natürlich schauen sich Frauen auch Sex Seiten an, denn hier wird dann geschaut, was die Konkurrenz so zu bieten hat. Allerdings machen diese das nur heimlich, da es so einige Missverständnisse gibt. Es gibt Sex Seiten nur für Männer, doch es geht auch anderes. Hier können sich dann Frauen oder auch Paare anmelden und sich so richtig Anregung holen. Leider verstecken immer noch viele Frauen ihre natürliche Sexualität. Das muss nicht sein, denn diese gehört einfach zum Leben. Daher ist es auch nicht notwendig sich Sex Seiten heimlich anzuschauen. Allerdings haben Frauen andere Ansprüche als Männer und daher sin solche Seiten eher selten.

Sex Seiten eine gute Sache
Selbstverständlich gibt es hier große Unterschiede, denn der Markt ist hart umkämpft. Daher kann auch für jede sexuelle Ausrichtung die richtige Seite gefunden werden. Natürlich schauen sich viele erst einmal um, bevor eine Seite dann besucht wird. Für neugierige Menschen ist das ein wahres Paradies, vor allem wenn dann noch Geschichten auf diesen Seiten stehen. Allerdings gibt es auch viele schlechte oder mittelmäßige Sex Seiten, die oftmals schon Pornoseiten sind. Gerade da es im Bereich Sex so einiges nachzuholen gibt, können diese Seite dann doch sehr hilfreich sein. Denn ohne Sex wäre unser Leben doch ziemlich langweilig, was wir uns allerdings dann doch nicht vorstellen wollen. Egal, aus welchem Grund jemand Sex Seiten aufsucht, dafür Schämen muss sich niemand. Gerade auch wenn hier vielleicht die eine oder andere Anregung gefunden werden kann. Zweisamkeit ist durch Sex Seiten nicht gefährdet, sondern kann diese noch aufpeppen. Appetit holen und dann mit dem Partner oder Partnerin gemeinsam genießen. Daher sind diese Seiten beliebt.

0

Warum viele Frauen private Sexkontakte suchen

Die Erkenntnis ist noch immer ein Tabu: Auch Frauen lieben die erotische Abwechslung. Langweilige Dauerbeziehungen und im Alltagstrott eingeschlafene Ehen hinterlassen ein erotisches Vakuum, das nach Freiheit und vor allem Abenteuer verlangt. Immer mehr Frauen entscheiden sich deshalb dafür, gezielt private Sexkontakte zu suchen, möglichst ohne Verpflichtungen und Stress und nicht selten ganz ohne finanzielle Interessen: Für unternehmungslustige Männer tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf.

Private Sexkontakte mit heißen Frauen – die Qual der Wahl

»Weiblich, tabulos, willig sucht …«, mit solchen Worten beginnen immer mehr Angebote für private Sexkontakte. Nicht selten ist die Qual der Wahl groß, zu welcher der liebeshungrigen Damen ein Mann denn nun Kontakt aufnehmen soll: Während die 25-jährige Hausfrau mit Tagesfreizeit und dem Decknamen »Roxy« sich als Analsexanhängerin outet, wirbt die 37-jährige »Heidi« mit Körbchengröße Doppel-D und teilt mit, dass sie auf Oralsex steht. Oder ist doch »Eva« (46) die richtige Zufallspartnerin für eine heiße Nacht? In ihrem Profil teilt sie mit, dass sie private Sexkontakte sucht, da sie mal wieder so richtig durchgevögelt werden möchte und vielleicht noch eine bisexuelle Freundin mitbringt, von der sie sich tabulos lecken lässt, Zuschauer gerne willkommen.

Hemmungslos geile Frauen lassen sich richtig gehen

Frauen, die auf solchen Wegen private Sexkontakte suchen, sind zumeist in einer festen Beziehung gebunden. Für unternehmungslustige Männer ist das ein großer Vorteil, da so kaum die Gefahr besteht, dass die heiße Gespielin sich plötzlich als langweilige Klette entpuppt. Wer sich auf Sexdatingseiten anmeldet, weiß in der Regel, worauf er (oder sie) sich einlässt. Dass Frauen gerade bei unbelasteten Seitensprüngen so richtig scharf sind, ist leicht zu erklären: Sie lassen den Alltag für ein paar Stunden hinter sich und haben sich entschlossen, einfach mal zu leben. Den fremden Mann, mit dem sie sich für private Sexkontakte verabredet haben, werden sie möglicherweise hinterher nie mehr wiedersehen, sodass sie keine Hemmungen haben, sich bei ihm so richtig gehen zu lassen. Dass in dieser Situation die Lebensgeister wach werden und Frauen so geil sind wie sonst nie, liegt in der Natur der Sache. So mancher Ehemann, der sich am Stammtisch über seine langweilige Gattin beklagt, wäre erstaunt, wenn er erfahren würde, zu was diese im selben Augenblick fähig ist. Doch er wird natürlich nie etwas davon mitbekommen, denn Diskretion gehört zum Spiel unbedingt dazu.

Tabulose Seitensprünge mit willigen Gespielinnen

Dass gerade brave Ehefrauen private Sexkontakte für den tabulosen Seitensprung suchen und sich von völlig Fremden hemmungslos ficken und lecken lassen, ist der besondere Reiz eines Sexdatings. »Ich weiß etwas, was Du nicht weißt!«, denkt sie vielleicht lüstern, wenn sie nach einer besonders wilden Orgie wieder im Heimathafen einläuft und schnell unter die Dusche springt. Wenn ihr trotteliger Ehemann wüsste, dass an ihren Brüsten das Sperma eines anderen klebt, dem sie noch vor einer Stunde einen Blow Job verpasst hat, wäre es mit dem häuslichen Frieden schnell vorbei. Männer, die sich auf einer Sexdatingseite anmelden, haben also sehr gute Chancen auf ein ganz besonderes Erlebnis. Auf sie wartet eine Auswahl williger Frauen, die es nur darauf anlegen, endlich mal wieder so richtig hart rangenommen zu werden. Da nicht das finanzielle Interesse, sondern die reine Geilheit sie umtreibt, sind sie in ihrem erotischen Drang den meisten Prostituierten weit überlegen: Private Sexkontakte geben ihnen die Möglichkeit, auch sexuelle Spielarten auszuprobieren, die mit dem eigenen Ehemann einfach nicht möglich sind. – Sie meinen, es sei unvorstellbar, dass ein Mann die erotischen Qualitäten seiner eigenen Frau auch nach zehn Ehejahren noch nicht entdeckt hat? Dann lassen Sie sich bei den nächsten privaten Sexkontakten eines Besseren belehren: Die wirklich vernachlässigten Frauen sind fast allesamt verheiratet und so ausgehungert, dass Sie sich auf einiges gefasst machen sollten …

0

Wenn überhaupt, dann nur noch Fick Dates

Manchmal ist es einfach vertrackt und das Leben spielt einem übel mit. Ganz gleich, ob Mann oder Frau, wenn erst mal die Beziehung im Eimer ist, wird man misstrauisch und glaubt nicht so schnell an das große Glück. Doch warum eigentlich auf Mr. oder Mrs. Right warten? Die neue Freiheit lässt sich doch weitaus positiver nutzen: Einfach geile Fick Dates an Land ziehen, bei denen es ohne Umstände zur Sache geht.

Wie Mark mit Fick Dates wieder glücklich wurde
Mark hatte so richtig schön die Nase voll. Seine langjährige Beziehung war in Brüche gegangen, weil Laura ihre große Liebe gesichtet hatte. Nachdem er die erste Zeit eigentlich nur einen Durchhänger nach dem Anderen hatte, rappelte er sich allmählich auf. Irgendwann begann er sein Singleleben richtig zu genießen, denn eines fehlte ihm: richtig geile Fick Dates. Kein Wunder, der Sex war mit Laura immer ziemlich heiß gewesen, sie hatte ihm nach allen Regeln der Kunst total verwöhnt. Aber das war Schnee von gestern, jetzt wollte er sich eigentlich nur noch amüsieren. Keine langweilige Beziehung mehr, die sich ohnehin mit der Zeit abnutzen würde, lieber einige spritzige Fick Dates, bei denen er keinerlei Verpflichtungen eingehen musste. Um sich so richtig schön einzustimmen, surfte Mark im Internet, schaute sich den einen oder anderen Porno an und kam richtig auf Touren. Doch hatte er auf Dauer keine Lust, es sich selber zu machen und wollte mit Fick Dates sein Sexleben auf Vordermann zu bringen. Deshalb legte er auf einer entsprechenden Seite ein Profil an, stellte neben einem attraktiven Foto auch einen charmanten Text ein und wartete. Gleichzeitig schrieb er das eine oder andere heiße Girl an und war verblüfft, wie viele gut aussehende Frauen auf frivole Fick Dates aus waren. Da war nichts mehr mit trauter Zweisamkeit, die Mädels waren schlichtweg versessen auf geile Fick Dates, bei denen sie es richtig krachen lassen konnten. Er staunte nicht schlecht, denn da kamen Sexpraktiken auf den Tisch, von denen er nur träumen konnte. Ob Deepthroat oder anal, perverse Rollenspiele oder einfach nur Blümchensex, selten war die Bandbreite an versauten Fick Dates so groß wie auf dieser Plattform. Wenn sich hier seine wildesten Träume erfüllen sollten, warum nicht.

Mark findet ein besonders heißes Date
Nach einigen heißen Mails und entsprechenden Chats hatte sich Mark für sein erstes Date entschieden. Er hätte nicht gedacht, dass ihm das bei so viel Fick Dates ein wenig schwerfallen würde. Da tat sich ein richtiger Sexhimmel auf, wo scheinbar alle Register gezogen wurden. Schließlich entschied er sich für Lolablue, eine heiße kleine Schlampe, die total wild auf ein ONS war. Nachdem die beiden einige heiße Schnappschüsse hin und her gemailt hatten und sich beim Chat mit Dirty Talk einstimmten, verlangte es ihnen nach mehr. Der passende Ort für ein frivoles Date war schnell gefunden, da musste nicht mehr das private Schlafzimmer herhalten. Lolablue schlug einen anonymen Autobahnparkplatz vor, wo sie es miteinander treiben konnten. Gegen halb zehn hatten sie sich verabredet, und als Mark kurz nach neun ankam, stand Lolablue bereits vor ihrem kleinen Flitzer. Geil sah sie aus und ganz schön obszön, High Heels, Nylons, Stretchmini, Lackbustier. Marks bestes Stück reckte sich und pochte wild gegen seine Hose. Wenn Lolablue wirklich so abging, wie sie aussah, dann würde er zukünftig nur noch geile Fick Dates ins Auge fassen. Und tatsächlich, das versaute Girl hatte es wirklich drauf. Mark wurde ohne Umstände verwöhnt, dabei hatte Lolablue unterschiedliche raffinierte Sexspiele in petto. Sie trieben es aus Bequemlichkeitsgründen in Marks Wagen, und als sie sich erschöpft aber total angetörnt trennten, stand für beide fest: Nur noch bei Fick Dates würden sie ihre Geilheit stillen.

0

Wie oft und warum sollte man dem Mann einen Blow Job verpassen?

Fast jeder Mann träumt davon, doch nicht alle Frauen beherrschen ihn: den gekonnten Blow Job. Das hingebungsvolle Spiel mit Lippen und Zunge gelingt nur, wenn auch die Frau Spaß daran findet und eventuelle Hemmungen über Bord wirft. Dass der Blow Job weit mehr sein kann als eine lästige Pflichtübung, entdecken viele Frauen erst nach mehreren Anläufen. Danach fragen sie sich nicht mehr, warum sie dem Mann einen Blow Job verpassen sollten, sondern nur noch, warum sie das nicht schon immer viel häufiger getan haben.

Ein perfekter Blow Job macht Sie zu seiner Sexgöttin

Erstaunlich viele Frauen haben noch immer Angst davor, sich im Bett so richtig gehen zu lassen. Überkommene Moralvorstellungen halten sich erstaunlich lange: »Wird er mich für eine Schlampe halten?«, fragen sich Frauen nicht selten, wenn sie allzu viel Begeisterung beim Blow Job zeigen. Nichts könnte falscher sein: Eine Frau, die ihn so verwöhnt, wird für ihn immer eine anbetungswürdige Sexgöttin sein. Und eine Schlampe. Denn mal ehrlich: Männer lieben Schlampen. Für einen Mann gibt es kaum etwas Erregenderes als eine Frau, die ohne Umschweife vor ihm niederkniet, ihm die Hose öffnet, seinen Schwanz herausholt und ihn mit dem Mund verwöhnt. Solche freudigen Überraschungen im Alltag sollten nicht auf das Bett beschränkt sein: Je deutlicher eine Frau ihrem Liebsten bei jeder Gelegenheit auf diese Art ihr Begehren zeigt, desto mehr wird er ihr rettungslos verfallen sein. Massiert sie dabei auch noch mit der Hand gefühlvoll seinen Schwanz, kann er seinen Orgasmus nicht mehr zurückhalten.

Schlucken oder nicht? – Darauf kommt es gar nicht an

Die Frage, ob die Frau das Sperma des Mannes beim Blow Job schlucken sollte, löst oft Unsicherheit aus. Nicht alle Frauen mögen den Geschmack von Sperma. Doch darauf kommt es gar nicht an: Fast jeder Mann findet das Bild einer Frau, die sich seinen Saft in die nackten Brüste massiert, fast unerträglich geil. Andere stoppen den Blow Job bereits vor dem Orgasmus, um sich die Kraft für einen kleinen Quickie zu bewahren und sind dann so in Fahrt, dass sie es gar nicht mehr bis ins Schlafzimmer schaffen, sondern die Frau gleich auf dem Küchentisch vernaschen. Kann es eine schönere Art geben, Abwechslung in den erotischen Alltag zu bringen? Auch für die meisten Frauen ist es erregend, ihren Liebsten auf diese Weise scharfzumachen: Seinen Penis in ihrem Mund wachsen zu lassen und sein Zucken zu spüren macht sie ebenfalls heiß und bereit für mehr. Ist es nicht ein unbeschreiblich sinnliches Machtgefühl, ihn auf diese Weise im Griff zu haben?

So oft wie möglich und bei jeder passenden Gelegenheit

Frauen, die den Blow Job perfektioniert haben, dürfen in jedem Fall auf das nie nachlassende sexuelle Interesse ihrer Männer setzen. Und er wird sich alle Mühe geben, auch sie zu verwöhnen, da er eine derart hemmungslose Partnerin um keinen Preis der Welt mehr verlieren möchte. Wundern Sie sich deshalb nicht, wenn auch Ihr Mann plötzlich Anstalten macht, Ihnen den Rock hochzuheben, Ihr Höschen herunterzustreifen und Sie immer öfter hingebungsvoll mit seiner Zunge zu beglücken: Lehnen Sie sich entspannt zurück, spreizen Sie die Beine, ziehen Sie mit den Händen Ihre Schamlippen auseinander und zeigen Sie ihm genau, was Sie gerne mögen. Genießen Sie diese unerwarteten erotischen Angriffe und zeigen Sie ihm ohne Hemmungen Ihre Geilheit, denn er bedankt sich damit für die hingebungsvollen Blow Jobs, mit denen Sie ihn jeden Tag so richtig heißmachen. Wer sich nun noch immer die Frage stellt, wie oft und warum man dem Mann einen Blow Job verpassen sollte, kann sie sich nun leicht selbst beantworten: so oft wie möglich und bei jeder passenden Gelegenheit. Einfach deshalb, weil es nichts Geileres gibt.

0

Warten Frauen auf “den Richtigen” oder ficken Sie in der Disko?

In den Facebook-Profilen vieler Mädels liest sich folgender Spruch: “Ein Mädchen kann warten, bis der Richtige kommt. Aber bis dahin kann sie viel Spaß mit den Falschen haben.”
Sehr viele Frauen leben auch nach diesem Spruch.
Die klassische Aufteilung in Schlampen und brave Frauen ist dabei allerdings sehr ungenau. Natürlich gibt es Frauen, die mit jedem Typen in die Kiste springen, der ihnen über den Weg läuft und Frauen, die warten bis der Richtige kommt und sich zum Beispiel fest vorgenommen haben, zumindest bis zur Hochzeit, nicht anal zu ficken. Prinzipiell lässt sich aber jede Frau von einem Fremden abschleppen, es muss halt der Richtige Fremde sein, dem sie vertraut und der diskret ist, damit sie nicht als Schlampe dasteht.
Wenn man es so sieht, ist jede Frau manchmal eine Schlampe, manche sind eben nur anspruchsvoller und wissen ihr Image besser zu bewahren, indem sie es geheim halten und manche ficken mit jedem, bis irgendwann vielleicht der Richtige kommt.
Erfahrungsgemäß sind, zumindest in der Disko, nicht die Frauen, die besonders schlampig herumlaufen, und viel Körper zeigen, diejenigen, die am schnellsten zum ficken bereit sind. Viele genießen einfach die Aufmerksamkeit, die sie durch ihr Outfit und ihr Verhalten bekommen, aber wollen nicht unbedingt ficken. Wobei die brave Studentin, die mit Brille und Jutebeutel in der Ecke steht, vielleicht ganz gerne mal verführt werden würde.
Sicherlich ist es einfacher in der Disko zu ficken, als seine Traumfrau dort zu finden. Sex liegt in der Luft, Romantik ist eher fehl am Platz. Doch das muss nicht daran liegen, dass eine Frau nicht wartet bis der Richtige kommt, wenn sie in die Disse geht. Wer regelmäßig mit Frauen ausgeht, wird öfter Sätze hören, wie “und vielleicht treffe ich ja heute auf meinen Traummann …”.
Das Problem, dass es dazu selten kommt, liegt eher an der Disko und seinen Gepflogenheiten. Es wird viel getrunken, dumpfes Licht mit Flackereffekt, ausgelassene Stimmung, Make-Up, Push-Up-BHs usw. führen zu einem völlig verzerrten Bild des Gegenübers und verleiten zu Dingen, die sonst nicht getan werden würden, bzw. führen Paarkonstellationen zusammen, die sich unter normalen Umständen nicht gefunden hätten.
Wer sich am Morgen nach einer feuchtfröhlichen Diskonacht mal in seinem Bett umgeschaut hat, dieses mulmige Gefühl im Bauch bekommt und hofft das die Frau neben einem so bald wie möglich aufwacht und verschwindet, weiß wovon ich rede.
Den Frauen geht das oft genauso, sie wollen nicht einfach nur ficken, sie wollen, dass der Richtige kommt, doch gehen sie wieder in die Disko und machen die gleichen Fehler. Nichts gegen die Disko, wer nur ficken will, ist hier tatsächlich gut aufgehoben, auch wenn die meisten Typen sich zu ungeschickt anstellen und das Geld für Eintritt und Frustwodka auf Dauer besser woanders investiert hätten, wenn sie zum Schuss kommen wollen.
Wer jedoch die Richtige sucht und eine Frau sucht, die will dass der Richtige kommt, sollte sein Glück woanders versuchen. Sei es im Freundeskreis, auf der Arbeit, auf Dating Seiten oder im Alltag. Wer sagt denn, dass man Frauen nur in der Disko aufreißen kann. In diesem Sinne, viel Vergnügen.

0

Nackte Weiber gibts in der Sauna, aber wie kann man Sie da ficken?

In der Sauna können sie viele nackte Weiber sehen. Dabei ist natürlich zu sagen, dass nicht alle wirklich attraktiv sind. Aber einige von ihnen sind schon sehr heiß und es entsteht der Eindruck, dass manche von ihnen auch genau aus diesem Grund ebenfalls in die Sauna gehen. Also ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich nackte Weiber zum ficken finden würden.

Mein letzter Saunabesuch – nackte Weiber

Vor etwa zwei Wochen fuhr ich mit meinem besten Kumpel in die nahegelegene Sauna. Eigentlich wollten wir nur etwas relaxen und gucken, wer sich da wohl so herumtreibt. Was uns jedoch erwartete waren drei wirklich hübsche Weiber, die bereits in der Saunakabine saßen, als wir uns dazu gesellten. Eine von ihnen hatte ich gleich in die engere Wahl genommen, denn ihre Titten waren wirklich bildschön und groß. Ich überlegt mir, wie ich sie wohl dazu bekommen würde, sich von mir ficken zu lassen. Ich war davon überzeugt, das sie auch ficken wollte.

Langsam angehen und dann loslegen zum ficken

Ich habe die Auserwählte in ein Gespräch verwickelt und sie hat auch sofort angebissen. Hatte den Eindruck, dass es ein williges Weib ist, was nur in den richtigen Weg gelenkt werden muss. Also habe ich ihr erst einmal ein paar Komplimente gemacht und ihr erzählt, wie heiß sie aussieht. Das schien sie zu begeistern und dann rückte ich langsam mit der Sprache raus. Auf meine Frage hin, ob wir nicht lieber den heißen Raum verlassen wollen, willigte sie ein und wir gingen zusammen hinaus. Draußen, wir beide nur mit einem Handtuch umwickelt, frage ich sie dann direkt, ob wir nicht in eine Kabine verschwinden wollen, wo ich ihren Körper mal genauestens untersuchen könnte. Sie fand es heiß und so suchten wir uns eine freie Kabine. Auf dem Weg zur Kabine ging sie vor mir und ich muss schon sagen, sie hatten einen wirklich geilen Arsch und wie bereits erwähnt, pralle wunderschöne Titten, die ich unbedingt so schnell es ging berühren wollte. Natürlich wollte ich diese Schönheit auch ficken und ich hoffte, dass sie genauso dachte wie ich.

In der Kabine ging es heiß her beim ficken mit nackte Weiber

Bei den Kabinen angekommen fanden wir direkt eine freie und schlossen uns darin ein. Es war nicht sehr geräumig, aber für einen schnellen Fick reichte sie allemal. Ich presste das schöne Weib gegen die Kabinenwand und massierte ihr ihre prallen Brüste. Sichtlich erregt packte sie sofort meinen bereits steifen Schwanz. Ich habe ihre harten Nippel gelutscht und meine Hand verschwand zwischen ihren Beinen. Da merkte ich, wie geil sie bereits war und wir fingen sofort zu ficken an. Dabei spreizte sie schön weit im Stehen ihre Beine, so dass wir sofort loslegen konnten. Nach ein paar Minuten drehte ich sie um, den Rücken zu mir und fickte sie noch von hinten, bis ich dann Abspritzte. Es war ein geiler Fick und ich bin mittlerweile in dieser Saune bereits bis heute zum dritten Mal in diesen Genuss mit einem nackten Weib gekommen. Für mich haben sich also bisher alle Saunabesuche mehr als gelohnt und nackte Weiber können auch in einer Saune geil gefickt werden. Auch mein bestern Freund fand den Saunabesuch lohnenswert, denn auch er war zum ficken gekommen. Nackte Weiber so weit das Auge reicht – jeder Saunabesuch also ein voller Erfolg.

0

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes